AdobeStock_201606406

© AdobeStock_201606406

HomeQualitätssicherung

Qualitätssicherung

Um eine nachhaltige Versorgungsstruktur in Tirol aufbauen zu können, ist es nötig, das Qualitätsmanagement und die Qualitätssicherung zu institutionalisieren. Mehrere Aktivitäten fließen inneinander und garantieren so die Qualität und Nachhaltigkeit unseres Versorgungsprogramms HerzMobil Tirol.

Qualitätszirkel

© AdobeStock_294015501

Die Qualitätszirkel im Rahmen von HerzMobil Tirol tragen dazu bei, dass individuelle Therapiepläne der Patienten kritisch besprochen und hinterfragt werden, um gemeinsam eine optimale Lösung zu erarbeiten.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Weiterbildung

© AdobeStock_124928348

Die österreichweit einzigartige Weiterbildung zum Herzinsuffizienzberater am AZW in Innsbruck ist eine von der Österreichischen Kardiologie Gesellschaft anerkannte Weiterbildung und wird Österreichweit nur am...

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Forschung

© AdobeStock_58796666

Das Projektziel von TELEMED5000 ist die Erarbeitung einer Systemlösung, die Remote Patient Management (RPM) großer Patientenzahlen in der Regelversorgung technisch möglich macht.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

Bilanz

© stock.adobe.com / ©ronstik

Durch HerzMobil Tirol kann die Wiederaufnahmerate ins Krankenhaus aufgrund von Herzinsuffizienz um 50% reduziert werden.

Mehr erfahren

Mehr erfahren

ELGA-Anbindung

Der Telegesundheitsdienst HerzMobil wird als Applikation der österreichischen Elektronischen Gesundheitsakte (ELGA) konzipiert.

Mehr erfahren

Mehr erfahren